Schlagzeug

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Notenmaterial erwerben möchten.

Digression  Nr 5 entstand für Velvelt Brown, der Solistin der Einspielung. Die Besetzung ist in der beigefügten Partitur zu sehen.

Preis: 85 EUR
12 Minuten

Besetzung: S-Sax, Vibra, Marimba. Für meinen Freund Harald Müller entstand diese Komposition. Der Titel ist zweideutig. Einerseits erinnert das hohe Spieltempo an einen Hurrican und andererseits ist der Vorname des Interpreten Harry.

Preis: 20 EUR
7 Minuten

Jekyll And Hyde, Konzert für Orgel und Schlagzeug entstand in Zusammenarbeit mit Igor Lesnik.  Von diesem Werk gibt es eine weitere Fassung für Schlagzeug und Orchester, wie auch Blasorchester. Das Notenmaterial ist bei Igor Lesnik erhältlich.

Preis: EUR

Konzert für Schlagzeug und Orchester ist eine Kollektivkomposition mit Igor Lesnik dem Solisten des Werkes. Es spielt das Radiosymphonieorchester Zagreb. Die Noten sind bei Igor Lesnik zu beziehen.

Preis: EUR

In Zusammenarbeit mit Igor Lesnik entstand dieses Werk und wurde unter der Leitung des Komponisten mit dem Blasorchester des Johann-Joseph-Fux-Konservatorium im Grazer Stefaniensaal uraufgeführt. Der Solist war Igor Lesnik.

 

Preis: 180 EUR

Steir. Harmonika, Marimba, S-Sax 1-3, T-Sax 1-2, B-Sax 1-2, Bass-Sax. Nach einer Idee von Oto Vrhovnik wurden neun Komponisten aus den neun Bundesländern von Österreich eingeladen, einen Abschnitt einer Gesamtkomposition zu schreiben. Um einen Bezug zu meinem Bundesland Steiermark zu finden, gibt es in der Besetzung für Saxophonorchester, Marimbaphon auch noch eine diatonische Harmonika, ein Instrument, welches in der steirischen Volksmusik vorkommt .Es musizieren Studierende der Saxophonklasse von Oto Vrhovnik der Kunstuniversität Wien unter seiner Leitung. Diatonische Harmonika spielt Christian Bakanic.

Preis: 50 EUR
7 MInuten

Kollektivkomposition Franz Cibulka Elektronik und Igor Lesnik Drums.
Uraufführung 2008 in Peking.

Demo: Schlagzeug  Igor Lesnik

Preis: EUR

Akkordeon 1-4, Vibraphon, Keyboard, E-Baß

Preis: 50 EUR

Akkordeon, E-Gitarre, Schlagzeug 1-3, Tonband

Preis: 30 EUR

1. Fassung: Akkordeon 1-4, Querflöte, Klarinette in B, Klavier, Vibraphon, Tonband
2. Fassung: Flöte, Klarinette, Klavier, Akkordeon und Tonband

Die PDF-Partitur zeigt die zweite Fassung.

Preis: 78 EUR
13 Minuten

Dieses Werk entstand für den Organisten Martin Haslböck in der Besetzung für Orgel, Brassquintett und Schlagzeug, drei Pauken, Vibraphon, 2 Bongos, 5 Templeblocks, 3 Becken, Kleine Trommel, Große Trommel, 3 Roto - Toms und Tom.

Preis: 30 EUR
12 Minuten

Phantasia Indonesia; A-Sax, Marimba, Orgel

Preis: 20 EUR

Akkordeon 1-4, Keyboard, E-Baß, Schlagzeug

Preis: 50 EUR

Klarinette in B, Posaune, Vibraphon (Akkordeon), Kontrabaß.
Rudolf Josel gewidmet.

Preis: EUR

Weitere Fassung des Konzertes für Schlagzeug und Orchester

Preis: 300 EUR

Trompete 1-4, Posaune 1-4, Tuba, 2 Pauken, Schlagzeug. Anläßlich der Landesaustellung 1997 in Leoben.

Preis: 30 EUR

Per Omnia ist eine Kollektivkomposition zwischen Franz Cibulka und Igor Lessnik. 2009 wurde dieses Werk in Bjelovar uraufgeführt. Im Mai 2010 gibt es eine Uraufführung der Neufassung für Chor, Orchester, Klavier, Harfe und Schlagzeugensemble durch das Radiosymphonieorchester Zagrab in Zagreb. Der Text dieses Werkes stammt von Regina Unterguggenberger. Das Notenmaterial ist im Verlag bing bang publications erhältlich.

Preis: EUR

für Drumset, Marimbaphon, Vibraphon

Preis: 20 EUR

Violine 1-2, Viola, Violoncello, Marimbaphon, Tonband. UA Steirischer Herbst.

Preis: 30 EUR