Innerberger Psalm

Für die Innerberger Kulturtage entstand dieses Werk für acht Trompeten, Tuba, Pauke Orgel und Chor. Unter der Leitung des Komponisten wurde dieses Werk 2006 in Eisenerz uraufgeführt. Es spielte das Innerberger Trompetenchonsort. Das vorliegende Video zeigt die Uraufführung der 2. Fassung für Chor, Blasorchester und Trompetenensemble. Es singt das Vocalforum Graz, es spielt die Kernstockkapelle Pöllau und das Innerberger Trompetenconsort unter der Leitung des Komponisten.

Länge: 14 Minuten

Preis: 220 EUR